Freitag, 24. April 2015

Labello Lip Butter Coconut

Hallo Ihr Lieben,

über den Rossmann Bloggerclub darf ich im Moment zwei Produkte testen, das erste möchte ich euch gleich einmal vorstellen. Es geht um die Lip Butter von Labello in der Sorte Coconut.


 Nun kommt aber Labello neu daher zu den herkömmlichen Pflegestiften gibt es jetzt auch die Lip Butter.Was ich persönlich gar nicht so schlecht finde. Das kleine Döschen lässt sich in jeder Handtasche gut verstauen und was auch praktisch ist man verliert den Deckel nicht so schnell wie beim Pflegestift. (Zumindest hab ich immer wieder das Problem das ich keinen Deckel mehr habe)

Zum Produkt:

Willst du ein sinnliches Erlebnis und gepflegte Lippen mit sanftem Farbglanz? Die neue Lip Butter Formel pflegt und verwöhnt und hilft bei trockenen, spröden Lippen. Labello Lip Butter versorgt deine Lippen anhaltend mit Feuchtigkeit und schützt die empfindliche Lippenhaut vor Umwelteinflüssen.
Die Lip Butter schmilzt auf deinen Lippen, macht die Lippen schön geschmeidig und verleiht einen seidigen Glanz.

Anwendung:
Speziell zur Pflege und für die Feuchtigkeitszufuhr bei trockenen Lippen. Die Lip Butter trägst du mit dem Finger auf, so kontrollierst du ganz einfach, wie viel Lip Butter du verwenden möchtest.

Duft:
Die große Innovation: Fruchtiges Kokosnuss-Aroma sorgt nicht nur für einen wunderbaren Duft, sondern auch einen authentischen Geschmack. Einfach die Lip Butter mit dem Finger auf die Lippen auftragen. So entsteht ein einzigartiges Pflege-Erlebnis, das alle Sinne verwöhnt.

Inhaltsstoffe:
Die feuchtigkeitspflegende Formel enthält wertvolle Sheabutter und Mandelöl



Da ich ein totaler Cocosfan bin habe ich mich sehr gefreut das ich die Lip Butter testen darf. Und so musste ich sie auch gleich testen Schon beim Öffnen duftet sie herrlich nach Cocosnuss.Nun ging es an die Lippenpflege. Ich hab in den kalten Monaten immer rissige Lippen und benutze daher immer sehr oft Labello. Bisher hatte ich immer einen Labello Stift was ich auch sehr praktisch fand. Nun habe ich die Lip Butter über einen sehr langen Zeitraum gut 2 Monate getestet und bin sehr zufrieden. Meine Lippen sind geschmeidig, nicht spröde oder rissig so wie sonst. Auch meine Tochter findet die Lip Butter total toll und fragt jedes mal ob sie auch welche nehmen darf. Was ich sehr gut finde sie ist sehr ergiebig das heisst man braucht nicht viel und so ein kleines Döschen hält dadurch ewig, denn auch nach 2 Monaten ist es noch nicht leer es fehlt ca 1/3 davon. Preislich liegt  die Lip Butter bei  ca 2,95€.

Ich sage Danke an den Rossmann Bloggerclub das ich die tolle Lip Butter von Labello gratis testen durfte.

Kommentare:

  1. Die Labello Lipbutter durfte ich für dm testen. Leider enthält sie auch Paraffinum liquidum, was umstritten ist, weil es einerseits schützt und andererseits die Hautporen verstopft. Außerdem ist es biologisch nicht abbaubar. Ansonsten ist die Lipbutter nicht schlecht, wenn man sie nicht zu dick und zu oft aufträgt.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Review! Ich stehe auch total auf den Kokos geruch, kann mich aber nicht damit anfreunden, immer in den Tiegel zu fassen.
    naja, bin mit der Vanille Variante auch ganz zufrieden, es gibt aber finde ich durchaus bessere Lippenpflegen z.B. Carmex, Blistex usw.

    Über deinen Besuch auf meinem Blog würde ich mich sehr freuen:)

    Liebe Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen