Donnerstag, 13. Juni 2013

Berliner Kindl Weisse MIXcups von Mackencheck

Hallo Ihr Lieben,

kennt ihr die Seite Mackencheck? Nein noch nicht dann wird es aber höchste Zeit das ihr die kennen lernt. Kürzlich wurden dort 45 Tester für die Berliner Kindl Weisse Mixcups gesucht, aber man sollte keine 0815 Bewerbung schreiben wie ich bewerbe mich weil.... Nein sie wollten etwas ausgeflipptes verrücktes als Bewerbungstext haben.
Als letzte Woche dann unverhofft ein Luftgepolsteter Umschlag bei mit im Briefkasten lag mit einem mir unbekannten Absender war ich doch sehr gespannt was da denn drin ist und siehe da es waren


 Die Mixcups von Berliner Kindl Weisse


Um die Mixcups auch ausgiebig testen zu können besorgte ich mir noch einen Sixpack Berliner Kindl Weisse und stellte die schon mal kalt, das Wochenende versprach bei uns ja super Grillwetter. So war es dann am Samstag auch das Wetter war herrlich und zwei gute Freunde hatten auch spontan Zeit zum mit Grillen und zum mit Testen.

Die Mixcups gibt es in vielen verschiedenen Sorten. ich habe zum testen die Sorten:
Sauerkirsche
Rhababer
Waldmeister
Walderbeere
Himbeere
Schwarze Johnnisbeere

Ich kanne weder die Mixcups noch Berliner Kindl Weisse vor diesem Test und war daher sehr gespannt wie es denn schmeckt.
Als erstes probierte ich die Sorte Walderdbeere und mein Mittester die Sorte Himbeere aus.


Links seht ihr die Sorte Walderbeere und rechts ist die Sorte Himbeere. Ich war sehr überrascht wie fruchtig frisch doch die Mixcups schmecken. Wobei man auspassen sollte ist wenn man die Cups öffnet dabei kann es vorkommen das der Sirup wild rausspritzt (ist meinem Mittester passiert danach war erst einmal alles rot eingefärbt) Aber das hat uns nicht davon abgehalten fleißig zu testen.




Als nächstes ging es munter weiter mit den Sorten Sauerkirsche und Rhababer. Dieses mal waren wir auch schlauer und öffneten die Cups im Glas so hatten wir den Sirup nicht über all verteilt. Auch diese beiden Sorten waren super lecker fruchtig. Die Sorte Rhababer hat uns positiv überrascht wir dachten erst die wäre sehr sauer was aber nicht so war, ganz im Gegenteil sie war eher süßlich was uns allen sehr zu gesagt hat.



 Hier seht ihr die Sorte Waldmeister die mit ihrer giftig leuchtenden Farbe ein echt Hingucker ist. Geschmacklich ist sie auch sehr gut mich hat sie sofort an Götterspeise erinnert.


Als letztes wurde die Sorte Schwarze Johannisbeere von mir getestet. Hier gibt es auch nichts negatives zu berichten auch diese Sorte ist super fruchtig und nicht zu süss.













Unser Testergebnis:

Alle sechs von uns getesten Sorten sind super lecker sehr fruchtig und wir werden sie und genau hier Berliner Kindl Weisse wieder nachbestellen und beim nächsten gemeinsamen grillen geniessen. Da werden die Kids von mir dann auch mal mit etwas Wasser mit trinken dürfen. Die fanden nämlich die tollen Farben so anziehend und haben sich fast schon gestritten wer von ihnen  den letzten Tropfen Sirup aus dem kleinen Döschen bekommt.

DANKE an Mackencheck für diesen süffigen Test.

Kommentare:

  1. Oh, cool du durftest die auch testen, wir auch;-)

    Ich mag ganz besonders Waldbeere und das obwohl ich eigentlich nicht wirklich der Biertyp bin... Aber meine Mittester waren genauso, wie die kleinen Kinder haben sie sich um die letzten Tropfen gezankt ;-) Aber ich war schneller und hab eine ganz besondere Kreation zu bereitet, welche super an kam... Welche genau? Hmm, da solltest du morgen mal bei mir vorbei schauen

    AntwortenLöschen
  2. Hach, da möchte ich mir gleich ein Glas von greifen.

    Ich mag Berliner Weiße sehr, kannte bisher aber nur die Variante selbst mit Sirup gemischt, oder schon fertig gemixt in der Dose.

    Lieben Gruß, Martina

    AntwortenLöschen