Freitag, 8. Februar 2013

Basica die 14 Tage Intensiv Kur

Hallo Ihr Lieben:
Bei Bild der Frau wurden vor kurzem 500 Tester für die Basica Intensiv Kur gesucht. Ich war ganz überrascht als letzte Woche mir der Postbote das Testpaket überreicht hat.

Was ist die Basica Intensiv Kur

Die Basica Intensiv-Kur ist eine ergänzende bilanzierte Diät zur diätetischen Behandlung von chronischen Erschöpfungszuständen und stressbedingten Erkrankungen. Die Basica® Intensiv-Kur enthält eine Kombination aus Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen, um einen erhöhten Bedarf im Anwendungsbereich zu decken.
Durch den 2-Phasen-Effekt wird tagsüber der Energiestoffwechsel aktiviert und in der Nacht die Regeneration unterstützt, insbesondere das Säure-Basen-Gleichgewicht stabilisiert. Die Basica® 14-Tage Intensiv-Kur kann wiederholt werden. Dazwischen sollte man durch eine basenreiche Ernährung die Säurelast gering halten.



mit dem 2 Phaseneneffekt:
Bei anhaltender Erschöpfung und stressbedingten Erkrankungen setzt die Basica® Intensiv-Kur an. Mit dem innovativen 2-Phasen-Effekt sorgt die Basica® Intensiv-Kur wieder für volle Leistungskraft durch intensive Nährstoffversorgung.

Energie am Tag:
Um tagsüber leistungsfähig zu sein, hilft dem Körper die richtige Kombination an hochdosierten Mikronährstoffen, wie Vitamine und Spurenelemente. Morgens nimmt man die Trinkampulle mit den Kapseln ein, um die Energiefreisetzung zu aktivieren.


Aktiviert den Energiestoffwechsel:
Ein funktionierender Energiestoffwechsel ist speziell in stressigen Phasen wichtig, um leistungsfähig zu bleiben. Der Vitamin B-Komplex (Niacin, B2, B6, B12, Folsäure, Pantothensäure) trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei. In Kombination mit diesen B-Vitaminen sorgen Magnesium und die Spurenelemente Eisen und Mangan für einen reibungslosen Energiestoffwechsel.
Vitalisiert die Konzentrationsfähigkeit
Vor allem im Berufsleben wird tagsüber die mentale Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit gefordert. Die lebenswichtigen Spurenelemente Eisen und Zink vitalisieren die geistige Konzentrationsfähigkeit.


Stärkt das Nervensystem:
In stressigen Situationen sind starke Nerven wichtig. Besonders dann, wenn berufliche Anforderungen und familiäre Wünsche organisatorisch in Einklang gebracht werden müssen. Vitamin B1 und Kalium unterstützen die Funktion des Nervensystems. 


Regeneration in der Nacht:
In der Nacht regeneriert sich der Körper, damit man am nächsten Tag wieder voll durchstarten kann. Abends nimmt man das Trinkgranulat ein, dass mit der richtigen Kombination an basischen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen den Stoffwechsel unterstützt und das Säure-Basen-Gleichgewicht stabilisiert.

 

Neutraliesert Säuren und  stabilisiert das Säure Basen Gleichgewicht:
In stressigen Zeiten achtet man meist zu wenig auf eine ausgewogene Ernährung. Fast Food und einseitige Ernährung durch zu viel Fleisch und Wurstwaren, Milchprodukte, Brot und Backwaren führen zu einem Anstieg der Säurelast im Körper.  Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist jedoch eine wichtige Voraussetzung für Vitalität und Leistungskraft. Die basischen Mineralstoffe neutralisieren Säure und das Spurenelement Zink stabilisiert das Säure-Basen-Gleichgewicht.


Stärkt das Immunsystem:
Andauernder Stress und Erschöpfung belasten das Immunsystem, wodurch die Infektabwehr beeinträchtigt sein kann. In der Nacht können sich die Abwehrkräfte wieder regenerieren. Die Kombination aus Spurenelementen (Selen, Zink, Eisen) und Vitamin C stärkt das Immunsystem.

Die 14 Tage Kur:
Die Basica Intensiv-Kur wird an 14 aufeinander folgenden Tagen durchgeführt. Jeden Tag wird eine Portion morgens und eine weitere Portion am Abend eingenommen. Die regelmäßige, tägliche Einnahme dieser 14-Tage-Kur ist besonders wichtig, um durch die intensive Nährstoffzufuhr die Leistungskraft wieder zurückzugewinnen.
Jeden Morgen wird nach dem Frühstück eine Trinkampulle mit zwei Kapseln eingenommen. Zunächst die beiden Kapseln mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Dazu oder gleich danach die Flüssigkeit aus der Trinkampulle einnehmen. Abends wird das Trinkgranulat in Wasser aufgelöst und getrunken – idealerweise zwischen dem Abendessen und dem Schlafen gehen.
Die Einnahme der Basica® Intensiv-Kur am Morgen und am Abend ist notwendig, um eine optimierte Resorption der Mikronährstoffe zu erreichen. Zu diesem Zweck werden verschiedene Darreichungsformen (Trinkampulle, Kapseln und Trinkgranulat) gewählt. Trinkampulle und Kapseln enthalten die Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine zur Aktivierung des Stoffwechsels am Tag. Das Trinkgranulat sorgt abends mit basischen Mineralstoffen und wertvollen Spurenelementen für die Regeneration in der Nacht.

Mein Fazit:

Ich habe mit der Kur am 23.Januar begonnen und jeden Morgen die 2 Tabletten und die Flüssigkeit zu mir genommen wo bei ich sagen muss die 2 Tabletten waren das kleiner Übel zum nehmen da sie geschmacksneutral sind Die Flüssigkeit die in den kleinen Fläschen ist hat einen eigenartigen Geschmack den man nicht richtig beschreiben kann ist eine Mischung aus Zitrone und Orangen Molke dazu sehr süss. Ich habe aber trotz allem jeden Morgen meine Dosis genommen.

Das Pulver das man Abends nehmen sollte schmeckte mir leider auch nicht es schmeckt wie die Vitaminbrausetabletten die man in Wasser auflöst und hat dazu noch einen bitteren Nachgeschmack.

Ich habe mich aber nicht von dem Geschmack davon abbrigen lassen die 14 Tage Kur zu machen und muss sagen sie hilft wirklich ich bin seit der Kur wieder fitter und ausgeglichener.
Ich werde die Kur sicher mal wieder machen.





Kommentare:

  1. Ich bin gerade erst bei der Halbzeit :-) Der Trunk morgens schmeckt mir leider auch nicht, aber der Drink am Abend ist eigentlich ganz lecker. Schmeckt nach Mandarine :-)
    Bislang konnte ich aber noch keine merkenswerte Veränderung feststellen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das oder soetwas ähnliches mal von meinem Arzt als Probe bekommen, als ich wegen einer Erkältung total kaputt war. Es hat furchtbar geschmeckt, das muss ich auch sagen, aber mir hat es damals sehr geholfen und ich war nach der Einnahme wirklich fitter als vorher. Aber eigentlich bin ich kein großer Fan von diesen ganzen Nahrungsergänzungs- und Heilmittelchen. Da ist vieles denke ich nur Geldmacherei. Wobei diese 14 Tage Kur bei dir ja anscheinend gewirkt hat.
    Danke auf jeden Fall für deinen ausführlichen und interessanten Bericht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Basica auch probieren dürfen. Durch Markenjury. Ich fand den Geschmack allerdings ganz gut. Erst Recht den am Abend, den fand ich mal richtig lecker. So verschieden können Geschmäcker sein. ;-) Ich konnte auch eine kleine Verbesserung feststellen. Ich bin auch ausgeglichener und " fahre nicht mehr so schnell aus der Haut. " Ich will das eigentlich gar nicht, aber man regt sich halt über dies & jenes im Alltag auf und das ist bei mir doch deutlich besser geworden. Das haben mir sogar meine Familienmitglieder gesagt und das fand ich doch ganz erheblich!

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube da klaut jemand gerne Texte von dir, nicht nur aus diesem beitrag auch aus anderen

    http://sallytestet.blogspot.de

    AntwortenLöschen