Dienstag, 29. Oktober 2013

Hareico Salami Sticks im Test

Hallo Ihr Lieben,

Hareico hat vor ca 2 Wochen über Facebook 50 Tester für Ihre neuen Salami Sticks gesucht. Da bei mir im Hause alle Salamisüchtig sind habe ich mein Glück versucht und mich über ein Kommentar beworben Als ich dann in meinem Postfach die Nachricht gefunden habe das wir testen dürfen war die Freude gross und gespannt warteten wir auf das Paket. Kaum war das Paket da haben wir es gleich einmal geöffnet um euch zu zeigen was da leckeres drinen ist.



Kennt ihr schon die Firma Hareico


Angefangen hat alles im Jahre 1959 ...
als Wilhelm Harms und sein Schwager Walter Reimer mit der Wurstherstellung begonnen haben; abgeleitet aus den beiden Familiennamen entstand die hareico Fleischwaren GmbH & Co. KG.

Seit 1967 wurden die hareico Wurstspezialitäten in einer 7.000 qm großen Fleischwarenfabrik in Halstenbek / Pinneberg produziert. Im Herbst 1992 kam ein 2.500 qm großes Zweitwerk in Lübz,der Partnerstadt Halstenbeks, dazu.

Schon in den ersten Jahren waren (und sind es bis heute) die Wiener Würstchen und die Schinkenkrakauer der Erfolgsgarant.

1999 wird hareico mit den Standorten in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern von Dölling übernommen; zusammen bilden die beiden Firmen die Unternehmensgruppe Döllinghareico.

Das Bekenntnis der einstigen Gründer zu erstklassigen Produkten, hergestellt nach besten handwerklichen Traditionen Schleswig-Holsteins, konnte bis heute erhalten bleiben.

Unsere kontinuierliche technologische Weiterentwicklung sowie die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter sind dabei Garanten für höchste Qualität, die sich im einzigartigen Geschmack, zeitgemäßen Sortimenten und garantierter Spitzenqualität niederschlägt.
hareico ist heute viel mehr als „nur“ ein Wiener-Würstchen: Streichwurst, Mettwurst (in Scheiben oder am Stück) und ein bekanntes und beliebtes Grillsortiment geben unserer Marke eine zusätzliche Aktualität und ermöglichen es Ihnen auch unsere Produkte außerhalb der eigenen 4 Wände zu genießen.

hareico bietet seinen Kunden – egal ob Singles, ganze Familien, Kinder, Senioren oder Grillfreunden – ein attraktives Sortiment und steht für den täglichen Spitzengenuß.

Höchste Ansprüche bei der Auswahl bester und natürlicher Rohstoffe garantieren ein exzellentes und gesundes Geschmackserlebnis.

Zum Testen haben wir die Sorten: Natur und Jalapenos bekommen.
 Meine Kinder wollten sofort die Sorte Natur probieren und flitzten damit an den Tisch. Mein jüngster schnappte sich gleich zwei mini Salamis und meinte da zu:Ich habe doch zwei Hände.



 Schon beim Öffenen der Packung kommt einem ein herlicher Salamiduft entgegen und man bekommt gleich Lust los zu snacken.Geschmacklich ist die Sorte Natur echt gut sie ist würzig mild nicht zu fettig. Der typische Salamigeschmack den man so kennt war eindeutig wieder zu erkennen.









Die Sorte Jalapenos habe ich mir persönlich schärfer vorgestellt, ich fade sie sehr mild so konnten sie auch meine Kinder essen ohne das sie Feuer spucken mussten. Wenn man die Mini Salami auf schneidet kann man die kleinen feinen Stücke der Jalapeno sehen.






Über beide Sorten kann ich sagen das sie sehr lecker sind und bei jeder Gelegenheit gegessen werden können. Die Dose in der sich die Mini Salamis befinden lässt sich sehr gut wider verschließen, durch die Dose können sie auch gut bei einem Picknick mit genommen werden ohne das man später überlegen muss was mach ich nun mit der angefangen Packung.In einer Dose sind ca 18 kleine Salmis enthalten. Leider habe ich keinen Preis gefunden. Aber wenn ihr beim Kühlregal die Augen aufhaltet findet ihr sie ja vielleicht und könnt sie dann selber geniessen.



Kommentare:

  1. das klingt ja lecker Kathrin würde sehr gern testen ,ich liebe mini salamis

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre auch was für meine Jungs. Muss mich mal bei uns umschauen ob ich die Entdecke :-)

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen