Montag, 29. Oktober 2012

Der Kuchen im Glas von der Kuchenmanufaktur

Über Facebook bin ich zu den leckeren Kuchen der Kuchenmanufaktur gekommen und hab 4 verschiedene Sorten zum probieren bekommen.

Produktinformation:

Alle Kuchen werden direkt im Glas gebacken und sofort verschlossen. Nur wenn sie Vakuum gezogen haben und beim Öffnen knacken ist die Qualität perfekt. Die Kuchen sind ungekühlt bzw gekühlt mindestens 2-3 Wochen, Rührkuchen sogar bis 6 Wochen haltbar. Obwohl nicht alle Kuchen Nüsse im Rezept vorsehen können in jedem Kuchen Spuren davon enthalten sein.

Für ein schönes Speiseerlebnis sollten die Küchlein vor dem Servieren mit Puderzucker bestäubt und evtl. mit Früchten garniert werden. Schlagsahne, Speiseeis und diverse Frostings können die Kuchen noch individueller machen. Die Käsekuchen werden am besten gekühlt serviert.

Ich habe zum schlemmen folgende vier Kuchen bekommen.

1. Käse Kuchen New York

Zutaten: 

Frischkäse, Zucker, Saure Sahne, Bio-Frischeier, Cantuccini, Butter, Amarettini, Butterkekse, Mehl Zitronensaft, Zitronenschale, Vanille, Salz.






Zum Geschmack:

er ist sehr ausser gewöhnlich und nicht so richtig zu beschreiben. Der Kuchen ist süss und auch etwas säuerlich durch die Saure Sahne was mir und meinem Mann nicht so zu gesagt hat da man auch nicht genau sagen konnte was man bei diesem Kuchen am ehesten rausschmeckt.



 2. Käse Kuchen Moskau

Zutaten:

Magerquark, Butter, Zucker, Mehl, Bio-Frischeier, Kakaopulver, Stärke, Vanille, Backpulver, Salz.



Geschmack:

Uns hat der Kuchen sehr an den Russischen Zupfkuchen erinnert. Der Schokostreuselteig hat eine sehr gut abgestimmte Schokonote die sehr gut mit dem darunter liegenden Käsekuchen harmoniert.
Der Kuchen ist sehr lecker cremig, nicht zu süss nicht zu schwer.




3. Schokolade Mokka Rührkuchen

Zutaten:

Mehl, Zucker, Bio-Frischeier, Sonnenblumenöl, Bio-Vollmilch, Zartbitter-Schokolade (50% Kakao) Kakao, Espresso, Backpulver, Salz.





Geschmack: 

Der Kuchen ist genau die richtige Wahl für Schokoladen Fans, Mit seiner kräftigen Schokoladennote die mit einem Hauch von Espresso untermalt wird ein Genuss pur. 





4. Limette-Zitrone-Rührkuchen (Laktosefrei)

Zutaten:

Mehl, Zucker, Bio-Frischeier, Sonnenblumenöl, Bitter Lemon, Zitronensaft, Limettensaft, Limettenschale, Backpulver, Salz.





Geschmack:

Der Kuchen schmeckt sehr frisch nach Zitrone, die Obere Schicht ist getränkt worden was den Kuchen sehr saftig und frisch macht. Meinem Mann hat er nicht so zu gesagt was aber eher daran liegt das er nicht so der Fan von Zitronenkuchen ist, was für mich von Vorteil war da ich so mehr von dem Kuchen hatte.

Unser Privates Ranking:

1. Platz: Käse Kuchen Moskau
2. Platz: Limette Zitrone
3. Platz: Schokolade Mokka
4. Platz: Käse Kuchen New York







Ich sage vielen Dank An Maria Lou Reinold und ihre Kuchenmanufaktur für die wirklich leckeren Kuchen.




Kommentare:

  1. Hört sich ja wirklich sehr lecker an. Aber die Gläser sehen recht klein aus. Kannst du mir sagen wieviel da drin ist?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mal nach gemessen 125 ml passen in ein Glas

      Löschen