Mittwoch, 13. August 2014

Spee einfach weniger sortieren

Hallo Ihr Lieben,


ich wurde bei Trnd wieder einmal als Testerin ausgewählt und darf zusammen mit vielen anderen Trnd Patnern das neue Spee einfach weniger sortieren testen. Bei drei Kindern die draußen sehr aktiv sind und deren Kleider ruck zuck dreckig sind kommt das neue Spee gelegen. Da Trnd ja sehr schnell mit dem Versenden ist kam das Paket auch schon ein Tag nach der Email an.








In dem Testpaket waren 20 Proben enthalten ein Projektfahrplan die Umfragebögen und eine große Flasche Spee für mich zum testen.Schon beim öffnen des Paketes kam mir ein frischer Duft entgegen, klar Waschmittel duftet ja auch. Aber ich kam schnell dahinter warum der Duft so intensiv war. Wenn man genau hinschaut sieht man das meine Testflasche ausgelaufen ist und sich das Waschmittel in der Tüte gesammelt hat. Da muss ich nun sagen DANKE an Trnd das ihr vorsorglich eine Tüte um die Flasche gemacht habt sonst wäre das alles im Karton gelandet und hätte die Proben und Unterlagen verschmiert. so nun wollt ihr aber sicher noch etwas über das neue Spee wissen ob es wirklich so ist das man weniger sortieren muss.
Das Motto von Spee ist ja:
Wer schlau ist, wäscht mit Spee.
Mit Spee Color Einfach Weniger Sortieren können viele Farben zusammen gewaschen werden.
Die Anti-Farbtransfer-Formel hilft Farbübertragungen zu vermindern und macht das Waschen bunter Wäsche endlich einfacher.

So nun ging es ran an die Berge Wäsche die mir meine lieben Kinder so jede Woche bescheren und da ich auch noch ein Mädchen habe gibt es auch viele rote,rosa, pinke und bunte Wäschestücke, meine Jungs haben da gegen viele blaue Sachen. Ja da sieht man wieder die Klischees Mädchen rot Jungs blau. Aber ehrlich ich bin da nicht ganz alleine dran schuld denn wenn sie mal was zum anziehen geschenkt bekommen dann auf den Typ abgestimmt. so aber nun zum Waschen. Ich habe also die gesammte Wäsche meiner Kinder genommen und bis auf die weiße und schwarze Wäsche nichts aussortiert. Und so kam rot, gelb, grün, blau und so weiter in die Waschmaschine nun eine Dosierkappe Spee dazu und angeschalten. Nach gut einer Stunde war die erste Waschmaschine fertig und ich konnte das Ergebnis sehen. Es hat nichts abgefärbt, gelbes blieb gelb den rot und blau haben nicht abgefärbt. Sogar die leuchtend grüne Jogginghose meiner Tochter behielt die knallige Farbe. aber wie ist es wenn doch mal ein weißes T-shirt sich unter die schwarze bzw dunkle Wäsche schmuggelt wird das dann grau? Nein kann ich dazu sagen, es blieb zum Glück weiss.Natürlich habe ich meine Freunde fleißig mit Proben ausgestattet damit ich auch die Meinung von Ihnen bekommen kann. Kaum waren die ersten Proben im Umlauf gab es schon die ersten Rückmeldungen. Meine Freundin hat gleich los gewaschen als sie zu hause war und einfach ihre Lieblings Sachen die sie sonst immer getrennt wäscht mutig zusammen geworfen und sie ist begeistert alle haben die Farbe behalten nichts ist verfärbt. Der Patenonkel meines Sohnes hat auch sehr gerne mit getestet und war schon ganz angetan von dem frischen Duft. er hat seine bunten Handtücher zusammen gewaschen um zu schauen ob er nun ein Waschmittel hat das die Handtücher nicht verfärbt und Bingo es ist so. Kein verfärben kein verblassen der Farben. Beim nächsten Einkauf meinte er greift er zu Spee einfach weniger sortieren.

Mein Fazit:

ich benutzte schon seit längerem das Spee zwei in einem von dem ich sehr begeistert bin. Doch nun kommt ein weiteres Waschmittel zu meinen Favoriten dazu. Das neue Spee einfach weniger sortieren wird nun einen Platz in meinem Keller bekommen. Denn ich bin total begeistert davon, egal ob Duft oder Reinigungswirkung beides ist perfekt. Und auch der Preis  von 4,69€  ist angemessen.

Kommentare:

  1. Ich habe zwei Proben Spee zum Mittesten bekommen und es hat mich auch überzeugt.
    Ich geselle mich zu den andren bekannten Gesichtern und würde mich freuen, wenn Du mir auch folgen könntest.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Nach deinem Bericht werde ich es wohl demnächst auch mal probieren,habe mich gerade letzte Woche mit Waschmittel eingedeckt.
    Ich finde der Bericht ist auch sehr gut geschrieben.
    LG Dunja

    AntwortenLöschen